Literaturverzeichnis aus dem Web und nach Dieter Claessens.

Dieter Claessens, Gruppe und Gruppenverbände Systematische Einführung in die Folgen von Vergesellschaftung Unveränderte Neuauflage von 1977

Jean Piaget, Gesammelte Werke, 10 Bde., Bd.10, Die Entwicklung des Erkennens   

Max Haller, Soziologische Theorie im systematisch-kritischen Vergleich.   

Niklas Luhmann Die Gesellschaft der Gesellschaft.(2 Bd.)   Suhrkamp (1999) Broschiert

Julius Morel Soziologische Theorie. Abriß der Ansätze ihrer Hauptvertreter.   (Mitarbeiter), u. a. Oldenbourg (2001)

Uwe Schimank Handeln und Strukturen. Einführung in die akteurtheoretische Soziologie.   Juventa (2002)

Heinz Abels, Werner Fuchs-Heinritz Interaktion, Identität, Präsentation. Kleine Einführung in interpretative Theorien der Soziologie   Westdeutscher Verlag (11. April 2001)

Richard Münch, Soziologische Klassiker. Lehrbuch der Theoriegeschichte.  

Emile Durkheim,

Theodor W. Adorno Soziologie und Philosophie.   (Herausgeber) Suhrkamp (1996) Broschiert

Wolfgang Ludwig Schneider,  Grundlagen der soziologischen Theorie. Band 1: Weber - Parsons - Mead - Schütz   Westerwaldverlag Ingrid Görlich (28. Januar 2002) Broschiert

Max Weber, Michael Sukale,  Schriften zur Soziologie.   (Herausgeber)

Alfred Bohnen, Handlungsprinzipien oder Systemgesetze. Über Traditionen und Tendenzen theoretischer Sozialerkenntnis.   Mohr (2000) Gebundene Ausgabe

Erich Weede,  Mensch und Gesellschaft.   Mohr (1992) Broschiert

Annette Treibel Einführung in soziologische Theorien der Gegenwart.   Uni-TB. GmbH., Stgt (2000)

Dieter Claessens, Freude an soziologischem Denken Die Entdeckung zweier Wirklichkeiten. Aufsätze 1957 - 1987.   Duncker u. H., Bln. (1993) Broschiert

Max Scheler, Gesammelte Werke, 16 Bde., Bd.6, Schriften zur Soziologie und Weltanschauungslehre   Manfred S. Frings (Herausgeber)

Gotthard M. TeutschSoziologie und Ethik der Lebewesen. Eine Materialsammlung.   

Hilde Weiss Soziologische Theorien der Gegenwart. Darstellung der großen Paradigmen   Springer Verlag Wien (5. Oktober 1993)

Maurice Halbwachs, u. a. Maurice Halbwachs in der edition discours, Bd.5, Theorie und Methode   Uvk Medien (2001)

Michael Schmid, Soziales Handeln und strukturelle Selektion. Beiträge zur Theorie sozialer Systeme.   
Ingrid Görlich Westerwaldverlag (1998)

Peter R. Gleichmann Soziologisches Orientierungswissen. Beiträge zu einer Zivilisierungstheorie.    Suhrkamp (1996)

Theodor W. Adorno, Rolf Tiedemann Gesammelte Schriften, Ln, Bd.8, Soziologische Schriften   (Herausgeber) Suhrkamp (1996)

Georg Simmel, Otthein Rammstedt, Gesamtausgabe, 24 Bde., Bd.11, Soziologie   (Herausgeber) Suhrkamp (1992)

Norbert Elias, John L. Scotson (Mitarbeiter), Etablierte und Außenseiter.   Suhrkamp (2002)

Achelis, J. D., und v. Ditfurth, H., Befinden und Verhalten, Stuttgart 1961.

—, Anthropologische und naturwissenschaftliche Grundlagen der Pharmako-Psychiatrie, Stuttgart 1963.

Allport, 0. W., Becoming, New Haven 1955. Dt., Werden der Persönlichkeit, Bern—Stuttgart 1958.

Alsberg, Paul, Das Menschheitsrätsel. Versuch einer prinzipiellen Lösung, Dresden 1922.

Asemissen, Hermann Ulrich, Egologische Reflexion, in: Kant-Studien L (1959), 1, 5. 262 ff.

Ashby, Ross, Design for a Brain, 2., rev. ed., London 1962.

Bargmann, Wolfgang, Vom Bau und Werden des Organismus, rde 46, Reinbek 1957.

Bateson, Gregory, u. a., Schizophrenie und Familie. Beiträge zu einer neuen Theorie, Frank­furt 1969.

Berger, Peter L., und Kellner, Hansfried, Die Ehe und die Konstruktion der Realität, in:

Soziale Welt, XVI (1965), H. 3, S. 220—235.

Berkowitz, Leonard, Aggression. A Social Psychological Analysis, New York—Toronto-Lon­don—San Francisco 1962.

Beyer, W. R., Wider den Ultraindividualismus, in: Dtsch. Z. Philos. XIII (1965), H. 11, 5. 1245—1260.

Bibring Edward, Zur Entwicklung und Problematik der Triebtheorie, in: Imago, XXII (1936), 5. 147—176.

Bierens De Haan, J., Labyrinth und Umweg, Leiden 1937.

—,Die tierischen Instikte und ihr Umbau durch Erfahrung, Leiden 1940.

Bilz, Rudolf, Die unbewältigte Vergangenheit des Menschengeschlechts. Beiträge zu einer Paläoanthropologie, Frankfurt 1967.

Bloch, Ernst, Naturrecht und menschliche Würde, Gesamtausgabe, Bd. 6, Frankfurt/Main 1961. Bober, Harry, Die Rolle des Affektiv-Emotionalen im Erkenntnisprozeß, in: Dtsch. Z. Philos.

XIII      (1965), H. 8, 5. 948—966.

Bolk, L., Das Problem der Menschwerdung, Jena 1926.

Bossard, James, und Boll, Eleanor, Ritual in family living, Philadelphia 21956.

Braines, S. N., und Swetschinski, W. B., Elemente einer allgemeinen Theorie der Steuerung des Organismus, in: Dtsch. Z. Philos. XIII (1965), H. 3, 5. 336—342.

Braune, Walther, Paul Tillich, Berlin 1966.

Brinkmann, Carl (Hrsg.), Soziologie und Leben, Tübingen 1952.

Brown, Norman 0., Zukunft im Zeichen des Eros, Pfullingen 1962.

Buytendijk, F. J. J., Wege zum Verständnis der Tiere, Zürich—Leipzig 1940.

Cannon, W. B., The Wisdom of the Body, New York 1940.

—, Bodily Changes in Pain, Hunger, Fear, and Rage, Boston 1953.

Carthy, J. D., and Ebling, F. J. (Eds.), The Natural History of Aggression, London—New York 1964.

Gassirer, Ernst, Wesen und Wirkung des Symbolbegriffs, Darmstadt 1956.

Charnet, R., Le vocabulaire de la critique d‘art, in: Arts, 1956/58.

Childe, V. Gordon, Soziale Evolution, Frankfurt 1968.

Chomsky, Noam, Syntactic Structures, The Hague 1953.

Claessens, Dieter, Status als entwicklungssoziologischer Begriff, Diss. Berlin 1956, neu: Dort­mund 1965.

—, Familie und Wertsystem, Berlin 1967.

—, Weltverlust als psychologisches und soziologisches Problem, Archiv für Rechts- und Sozial­philosophie XLIX (1963/64), 5. 513 ff., neu in: Angst, Furcht und gesellschaftlicher Druck..., a.a.O., 5. 61—69.

—, Rationalität, revidiert, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, XVII (1965), 5. 465—476, neu in: Angst, Furcht und gesellschaftlicher Druck..., a.a.O., S. 116—124.

—, Ein Theorem zur Struktur der Psyche, Jahrbuch für Psychologie, Psychotherapie und medi­zinische Anthropologie XIV (1966), H. 2—4, 5. 230-246, neu in: Angst, Furcht und gesell­schaftlicher Druck, Dortmund 1966, 5. 70-87.

—, Angst, Furcht und gesellschaftlicher Druck (und andere Aufsätze), Dortmund 1966.

—, Rolle und Macht, 2. Aufl. München 1970.

Glemente, C. D., und Lindsley, D. B. (Eds.), Aggression and Defense, Berkeley 1967.

Count, Earl W., The Biological Basis of Human Sociality, in: American Anehropologist, vol. 60/1958, 5. 1049—1085.

—, dtsch., Eine biologische Entwicklungsgeschichte der menschlichen Sozialität, in: Homo,

Bd. 9/10 (1958/59).

Count, Earl W., Das Bio gramm, Frankfurt 1970.

Craig, Wallace, Appetites and Aversions as Constituent of Instincts, in: Biological Bulletin,

Bd. 34, Jg. 2. 1918, 5. 91—107.

Darwin, Charles, On the Origin of Species, London 1859.

—, The Descent of Man and Selection in Relation to Sex, London 1872.

—, Der Ausdruck der Gefühle bei Mensch und Tier, Düsseldorf 1966.

Delfgaauw, Bernard, Teilhard de Chardin und das Evolutionsproblem, München 1964.

Diemer, Alwin, und Frenzel, Ivo (Hrsg.), Philosophie, Fischer-Lexikon, Frankfurt/Main 1958.

Dingler, Hugo, Von der Tierseele zur Menschenseele, Leipzig 1941.

Dobzhansky, Theodosius, Dynamik der menschlichen Evolution, Frankfurt/Main 1965.

Doering, A., Grundlinien der Logik als einer Methodenlehre universeller sachlicher Ordnung unserer Vorstellungen. Ein Versuch, die Logik auf neuer Grundlage zu gestalten. Leipzig

1912.

Doerner, Klaus, Natur, Geschichte und Entfremdung bei Arnold Gehlen, Archiv für Rechts-und Sozialphilosophie LI (1965), 5. 109—129.

Driesch, Hans, Der Begriff der organischen Form, in: Abhandlungen zur theoretischen Bio­logie, H. 3, Berlin 1919.

—, Philosophie des Organischen, Leipzig 1928.

Dröscher, Vitus, Die freundliche Bestie, Oldenburg 1968.

Eibl-Eibesfeldt, Irenäus, Grundriß der vergleichenden Verhaltensforschung, Ethologie, Mün­chen 1967.

—, Zur Ethologie des menschlichen Grußverhaltens, in: Z. f. Tierpsychologie, 25/1968, 5. 719 ff.

—, Liebe und Haß. Zur Naturgeschichte elementarer Verhaltensweisen, München 1970.

Eisermann, G., Vilfredo Paretos System der allgemeinen Soziologie, Stuttgart 1962.

Elias, Norbert, Über den Prozeß der Zivilisation, 2 Bde., Basel 1939. 2. Aufl. Bern—München 1969.

Elias, Norbert, und Dunning, Eric, Zur Dynamik von Sportgruppen. Unter besonderer Be­rücksichtigung von Fußballgruppen, in: Kleingruppenforschung und Gruppe im Sport,

10.       Sonderheft 1966 der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 5. 118

bis 134.

Elias, Norbert, Die höfische Gesellschaft, Neuwied—Berlin 1969.

—, Was ist Soziologie?, München 1970.

Engels, F., Dialektik der Natur, Berlin 1952.

Erikson, E. H., Ego Development and Historical Change, in: Psychoanalytic Study of the Child 11(1946), 5. 359—396.

—,Das Problem der Identität, in: Psyche X (1956), H. 1—3. Fischer, Ernst, Freiheit und Persönlichkeit, Berlin 1948.

Fleischmann, G. (Besprechungen), Die Leistungsgesellschaft. Bemerkungen zu David. C. McClellands Buch "The Achieving Society", in: Hamburger Jahrbuch für Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik 1966.

Frank, Helmar (Hrsg.), Kybernetische Maschinen, Frankfurt/Main, 6. Aufl., 1966.

v. Frankenberg, G., Instinkt als "Gedanke der Art", in: Natur und Volk, 85, 1955, H. 4, 5. 101—109.

Freud, 5., Über Psychoanalyse, Ges. Werke VIII, London 1948.

—, Totem und Tabu, Ges. Werke IX, London 1948.

—, Das Unbewußte, Ges. Werke X, London 1949.

—, Aus den Anfängen der Psychoanalyse, London 1950.

—, Jenseit des Lustprinzips, Ges. Werke XIII, London 1955.

Frey, G., Sind bewußtseinsanaloge Maschinen möglich?; in: Studium Generale XIX (1966), H. 3, 5. 191—200.

Friedrich E., Allgemeine und spezielle Wirtschaftsgeographie, Berlin—Leipzig 1907.

Friedrich, Walter, Einige Aspekte der Verhaltensdetermination, in: Dtsch. Z. Philos. XIV

(1966), H. 1,S. 45—61.

Gabriel, Leo, Logik der Weltanschauung, Graz—Salzburg—Wien 1949.

Ganshof, Francois Louis, Qu‘est-ce que la féodalité?, 3. éd, rev., Brüssel 1957, Dt., Was ist das Lehnswesen?, Darmstadt 1961.

Geiger, Theodor, Die Gruppe und die Kategorien Gemeinschaft und Gesellschaft, in: Archiv f. Sozialwiss. u. Sozialpolitik 1927/2.

Gehlen, Arnold, Wirklicher und unwirklicher Geist. Eine philosophische Untersuchung in der Methode absoluter Phänomenologie, Leipzig 1931.

—, Über einige Kategorien des entlasteten, zumal des ästhetischen Verhaltens, 1950, neu so:

Studien zur Anthropologie und Soziologie, Neuwied—Berlin 1963.

—, Nichbewußte kulturanthropologische Kategorien, in: Z. philos. Forsch. IV (1950), 5. 321 bis 346.

—,Probleme einer soziologischen Handlungslehre, in: C. Brinkmann (Hrsg.), Soziologie und Lehen, Tübingen 1952.

—, Sozialpsychologische Probleme in der industriellen Gesellschaft, Tübingen 1949. Neubearbei­tung: Die Seele im technischen Zeitalter, rde 53, Reinbek 1957.

—, Der Mensch. Seine Natur und seine Stellung in der Welt, Bonn 61958. Anthropologische Forschung, rde 138, Reinbek 1961.

—, Ober instinktives Ansprechen auf Wahrnehmungen, in: Anthropologische Forschung, rde 138, Reinbek 1961.

—, Urmensch und Spätkultur. Philosophische Ergebnisse und Aussagen, 2., neubearb. Aufl., Frankfurt/Main—Bonn 1964.

—, Genese der Modernität, in: Hans Steffen (Hrsg.), Aspekte der Modernität, Göttingen 1965, 5. 31—46.

—, Theorie der Willensfreiheit und frühe philosophische Schriften, Neuwied und Berlin 1965.

—, Moral und Hypermoral. Eine pluralistische Ethik, Frankfurt—Bonn 1969.

Gerlach, Walter, u. a., Die Welt in neuer Sicht. Sechs Vorträge, München—Planegg 1957.

Glass, D. (ed.), Neurophysiology and Function, New York 1967.

Goldmann, Lucien, Zur Soziologie des Romans, in: Alternative IX (1966), 49/50, 5. 140-149.

Goldschmidt, Walter, Comparative Functionalism. An Essay in Anthropological Theory, Berkeley and Los Angeles 1966.

Goode, William, The Family, Englewood Cliffs 1964.

Gregory, Richard L., Auge und Gehirn. Zur Psychophysiologie des Sehens, München 1966.

Grimm, Jakob, Deutsche Grammatik, Göttingen 1840.

Grinker, Roy R. (Hrsg.), Toward a Unified Theory of Behavior, New York 1956.

Groos, Karl, Die Spiele der Tiere, Jena ,1907.

Günther, Gotthard, Das Bewußtsein der Maschinen, Krefeld—Baden-Baden 1957.

—, Logik. Zeit, Emanation und Evolution, Köln und Opladen 1967.

Haensch, Dietrich, Repressive Familienpolitik, Reinbek 1969.

Hall, Calvin 5., und Lindzey, Gardner, Theories of Personality, New York 1957, 1965.

Hall, Edward T., The Silent Language, Greenwich, Conn., 1961.

Hallowell, Irving, Personality, Structure and the Evolution of Man, in: American Anthro­pologist, vol. 52 (1950), 5. 159—173.

Hammer, Felix, Die exzentrische Position des Menschen. Methode und Grundlinien der Philo­sophischen Anthropologie H. Plessners, Bonn 1967.

Hartmann, Nicolai, Neue Wege der Ontologie, in: N. Hartmann (Hrsg.), Systematische Philo­sophie, 2. A., o.O. u. J., als Sonderdruck: 1947.

Hauriou, Maurice, La theorie de l‘institution et de la fondation, in: La cité moderne et les transformation du droit, Paris 1925. Dt. in: Hauriou, Maurice, Die Theorie der Institution und zwei andere Aufsätze. Mit Einleitung und Bibliographie herausgegeben von Roman Schnur, Berlin 1965.

Hayakawa, 5. I. (Hrsg.), The Use and Misuse of Language, Greenwich, Conn., 1962. Heberer, Gerhard, Das Abstammungsproblem des Menschen im Lichte neuerer paläontolo­gischer Forschung, in: R. Thurnwald (Hrsg.), Arbeiten zur biologischen Grundlegung der Soziologie, Leipzig 1931, 2. Halbband, 5. 141—208.

—, (Hrsg.), Anthropologie, Fischer-Lexikon, Frankfurt/Main 1959.

—, Charles Darwin, Sein Leben und Werk, Stuttgart 1959.

—, Oldoway Wiege der Menschheit?, in: Bild der Wissenschaft III (1966), H. 9, S. 720 bis 731.

Heberer, Gerhard, Homo unsere Ab- und Zukunft, Stuttgart 1968.

Heckhausen, Heinz, Bericht über den 24. Kongreß der deutschen Gesellschaft für Psychologie. Biologische und kulturelle Grundlagen des Verhaltens, Göttingen 1965.

Hegel, G. W. F., Bewußtseinslehre, 1809 (hier aus: Nürnberger Schriften, hrsg. v. Joh. Hof f­meister, Leipzig 1938).

—, System der Philosophie. Erster Teil. Die Logik. Sämtliche Werke (Jubiläumsausgabe), hrsg. v. H. Glockner, Bd. 8, Stuttgart 1964.

—, Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte, Leipzig (Reclam) 1907.

Henle, Paul (Hrsg.), Sprache, Denken, Kultur, Frankfurt 1969.

Henry, Jules, Culture, Personality and Evolution, in: American Anthropologist, vol. 61/1959, p. 221—226.

Henzel, Herbert, Sinneserfahrung und Wissenschaft, Rede zur feierlichen Übernahme des Rek­sorats der Philipps-Univ. Marburg/Lahn am 20. 10. 1965, Marburg. Universitätsbund, Jahrbuch 1965.

Herrigel, Hermann, Das neue Denken, Berlin 1928.

Hess, W. R., The Biology of Mind, Chicago 1964.

Hofstätter, Peter R., Einführung in die Tief enpsychologie, Wien 1948.

—, Gruppendynamik. Kritik der Massenpsychologie, rde 38, Reinbek 1957.

—, Einführung in die Sozialpsychologie, Wien 1954, Stuttgart 1963.

Holst, Erich v., Zur Verhaltensphysiologie bei Tieren und Menschen, Gesammelte Abhandlun­gen, Bd. 1, München 1969.

Homans, George C., Social Behavior, its Elementary Forms, New York 1964. dtsch. Elementarformen sozialen Verhaltens, Köln—Opladen 1968.

Huizinga, Johan, Homo Ludens, Vom Ursprung der Kultur im Spiel, rde 21, Reinbek 1956.

v. Humboldt, Wilhelm, Über die Verschiedenheit des menschlichen Sprachbaues, Darmstadt

1949

Huxley, Julian, The Uniquensess of Man, London 1941.

—, Evolution, ehe Modern Synthesis, New York 1942.

—, (Hrsg.), Der evolutionäre Humanismus, 10 Essays über die Leitgedanken und Probleme, München 1964.

—, Ich sehe den künftigen Menschen, München 1967.

Huxley, Th. H., Struggle for Existence and its Bearing upon Man, London 1888.

Jaeggi, Urs, Ordnung und Chaos: Strukturalismus als Methode und Mode, Frankfurt 1968.

Jahrbuch der Psychoanalyse, Bd. IV, Bern—Stuttgart 1967.

Jolles, André, Einfache Formen, Darmstadt ,1958.

Jonas, Friedrich, Die institutionenlehre Arnold Gehlens, Tübingen 1966.

Jones, Ernest, Die Psychoanalyse und die Triebe, Neuveröffentlichung in: Psyche XIX (1965), H. 6, 5. 321—338.

Jungk, R., und Mundt, H. J. (Hrsg.), Das umstrittene Experiment: Der Mensch, München— Wien—Basel 1966 (Engl. Original: Man and his future, 1963).

Jurevics, Paul, Henri Bergson, eine Einführung in seine Philosophie, Freiburg 1949.

Kant, Immanuel, Nachlaßschriften, Akademieausgabe 1936.

Kapp, Ernst, Grundlinien einer Philosophie der Technik, Braunschweig 1877.

Kaufmann, J. Charles, Instinkt, Energie und Trieb, in: Psyche XV (1964), 5. 494—507.

Kaufmann, Richard, Die Menschenmacher. Die Zukunft des Menschen in einer biologisch gesteuerten Welt, Frankfurt/Main 1964.

Keller, Albert G., Societal Evolution. A Study of the Evolutionary Basis of the Science of Society, New York 1915, Rev. Ed. New Haven 1947.

Klaatsch, Hermann, Entstehung und Entwicklung des Menschengeschlechts, in: Weltall und Menschheit, hrsg. von H. Kraemer, Berlin 1902.

—, Der Werdegang der Menschheit und die Entstehung der Kultur, Berlin—Leipzig—Wien Stuttgart 1920.

Klages, Ludwig, Ursprünge der Seelen forschung, Leipzig 1942.

Klaus, Georg, Kybernetik in philosophischer Sicht, Berlin 1962.

—,                                          Kybernetische Reflexion zum subjektiven Moment der Erkenntnis, in: Dtsch. Z. Philos.

XIII      (1965), H. 10/11, 5. 1293—1302.

Kortlandt, A., How do chimpanzees use weapons when fighting leopards?, in: Year Book of The American Philosophical Society 1965, 5. 327—332.

Kortlandt, A., und Kooij, M., Protohominid Behaviour in Primates, in: Symposia Zool. Soc. of London. No. 10, 1963, 5. 61—68.

Krausser, Peter, Kritik der endlichen Vernunft, Frankfurt 1968.

Kronfeld, Arthur, Sexualität und ästhetisches Empfinden in ihrem genetischen Zusammenhange. Eine Studie, Straßburg 1906.

Kropotkin, P., Gegenseitige Hilfe in der Tier- und Menschenwelt, Leipzig 1908.

Kühn, Herbert, Der Aufstieg der Menschheit, Frankfurt/Main 1955.

Kurella, Alfred, Das Eigene und das Fremde, Berlin und Weimar 1968.

Landmann, Michael, De Homine, Freiburg—München 1962.

Lawick-Goodall, J. v., New Discoveries among Africa‘s Chimpanzees, in: National Geographic, Vol. 128, No. 6 (Dec. 1965), 5. 802—831.

Legewie, Hermann, Organismus und Umwelt, in: R. Thurnwald (Hrsg.), Forschungen zur Völkerpsychologie und Soziologie, Bd. X, 1. Halbbd., Arbeiten zur biologischen Grund­legung der Soziologie, Leipzig 1931.

Lepenies, Wolf, Der französische Strukturalismus Methode und Ideologie, in: Soziale Welt 19/1968, Heft 4, 5. 301—327.

—, Melancholie und Gesellschaft, Frankfurt 1969.

—,Marxismus und Strukturalismus, in: Wolf Lepenies und Hanns Hennig Ritter (Hrsg.), Orts­bestimmung des wilden Denkens, Materialien zu Claude Lévi-Strauss, Frankfurt 1970.

Lieber, Hans-Joachim, Die Struktur der Psyche bei Dilthey, Diss. Berlin 1948 (unveröff.).

Lifton, Robert Jay, Thought Reform and the Psychology of Totalism, New York 1961.

Lilly, J. C., Man and Delphin, New York 1961.

Linton, Ralph, The Study of Man, An Introduction, neu: London 1965.

LIps, Julius E., Vom Ursprung der Dinge, Leipzig 1955

Litt, Theodor, Mensch und Welt, Heidelberg 1962.

—, Individuum und Gemeinschaft, Leipzig—Berlin 1919.

—, Einleitung in die Philosophie, Leipzig—Berlin 1933.

Löther, Rolf, Philosophische Probleme der Biologie, in: Dt. Z. Philos. XIV (1966), H. 3, S.315—327.

Lorenz, Konrad, Die angeborenen Formen möglicher Erfahrung, in: Zeitschrift für Tierpsycho­logit V (1943), H. 2, 5. 235—409.

—, Das so genannte Böse. Zur Naturgeschichte der Aggression, Wien ,1964.

—, Über tierisches und menschliches Verhalten. Aus dem Werdegang der Verhaltenslehre. Ge­sammelte Abhandlungen, Bd. 1 u. II, München 1965.

—,Die instinktiven Grundlagen der menschlichen Kultur, in: Die Naturwissenschaften, 54. Jg./ 1967, H. 15/16, 5. 377—388.

—, und Paul Leyhausen (Hrsg.), Antriebe tierischen und menschlichen Verhaltens, Gesammelte Abhandlungen, München 1968.

Luhmann, Niklas, Funktionen und Folgen formaler Organisation, Berlin 1964.

—,Reflexive Mechanismen, in: Soziale Welt XVII (1966), H. 1, 5. 1—23. Lukács, Georg, Geschichte und Klassenbewußtsein, Berlin 1923.

—, Äst hetik, Bd. 1, Teil 1 und 2, Neuwied—Berlin 1963. Mach, Ernst, Erkenntnis und Irrtum, Leipzig ,1917.

Mather, Otto, Das Problem der Umwelt bei Mensch und Tier. (Theoretische Erwägungen im Anschluß an das Werk von Arnold Gehlen .Der Mensch. Seine Natur und seine Stellung in der Welt..) Prag 1943 (unveröffentl. Diss.)

Mauss, M., Tediniques du corps, in: Sociologie et Anthropologie, Paris 1950.

Mayr, Ernst, Animal Species and Evolution, Cambridge 1963.

Mayr, Ernst, Zufall oder Plan. Das Paradoxe der Evolution, in: Kurth, G. (Hrsg.), Evolution und Hominastion, Stuttgart 1962.

McClelland, David C., Die Leistungsgesellschaft, Stuttgart 1966 (The Achieving Society, Princeton, N. J., 1961).

Mead, George Herbert, Mmd, SeIf and Society, Chicago 1947.

—, On Social Psychology. Selected Papers, rev. ed. Chicago 1964.

Metzger, Wolfgang, Die Entwicklung der Erkenntnisprozesse, in: Handbuch d. Psychologie, 3. Bd., Entwicklungspsychologie, Göttingen 1959, 5. 404—441.

Miller, Hugh, Pro gress and Decline. The Group in Evolution, Oxford 1964.

Mitscherlich, Alexander, Auf dem Weg zur vaterlosen Gesellschaft, München 1963.

Mocek, Reinhard, Zum Lebenswerk von Hans Driesch, in: Dtsch. Z. Philos. XII (1964), H. 10, 5. 1191 ff.

Montagu, A., On Beeing Human, New York 1966.

Mühlmann, W., und Müller, E. (Hrsg.), Kulturanthropologie, Köln—Berlin 1966.

Müller, Armin, Das naturphilosophische Werk Teilhard de Chardins. Seine naturwissenschaft­lichen Grundlagen und seine Bedeutung für eine natürliche Offenbarung, Freiburg—Mün­chen 1964.

Needham, Rodney, Structure and Sentiment, Chicago 1960.

von Neumann, John, Die Rechenmaschine und das Gehirn. München 1965.

Niedermann, Joseph, Kultur. Werden und Wandlungen des Begriffs und seine Ersatz­begriffe... Firenze 1941.

Noiré, Ludwig, Der Ursprung der Sprache, Mainz 1877.

Nolte, Helmut, Psychoanalyse und Soziologie. Die Systemtheorien Sigmund Freuds und Talcott Parsons‘, Bern—Stuttgart 1970.

Novikoff, B. A. B., The Concept of Integrative Leveis and Biology, in: Science 101, 1945. Ortega y Gasset, José, Kosmopolitismus (1924), neu in: der,., Buch des Betrachters, Stuttgart-Berlin 1934.

Otto, Rudolf, Das Heilige, 29/30. A., München o. J.

Ovsiankina, Maria, Die Wiederaufnahme unterbrochener Handlungen, in: Psychologische For­schung XI (1928), 5. 302 ff.

Paretn, Vilfredo, The Mind and Society. A Treatise on General Sociology. Hrsg. v. Arthur Livingston, New York 1963 (Bd. 1).

Parr, Albert Eide, Adaptiogenese und Phylogenese. Zur Analyse der Anpassungserscheinungen und ihrer Entstehung, Berlin 1926.

Parsons, Taleott, und Bales, R. F., Family, Socialisation and Interaction Process, London 1956.

Parsons, Talcott, The Social Structure of the Personality, Glencoe 1964.

Paul, Herrmann, Prinzipien der Sprach geschichte, Halle ,1909.

Pawlow, J. P., Sämtliche Werke, Berlin 1953.

Penfield, W., und Robert,, L., Speech and Brain-Mechanism, Princeton 1959.

—, Cybernetics of the Nervous System, in: Pro gress in Brain Research, Vol. 17, hrsg. von Nor­bert Wiener und J. P. Schadé, Amsterdam 1965.

Pfeil, Hans, Jean-Marie Guyau und die Philosophie des Lebens, Augsburg—Köln—Wien 1928. Pickenhain, L., Grundriß der Physiologie der höheren Nerventätigkeit, Berlin 1959. Plessner, Helmuth, Krisis der transzendentalen Wahrheit im Anfang, Heidelberg 1918.

—,Die Einheit der Sinne, Bonn 1923, ,1966.

—, Grenzen der Gemeinschaft, Bonn 1924.

—, Die Stufen des Organischen und der Mensch, Berlin 1928, ,1965.

—, Die verspätete Nation. Über die politische Verführbarkeit bürgerlichen Geistes, Stuttgart

1959, 1966.

—, Conditio Humana, Stuttgart 1964.

—, Diesseits der Utopie, Düsseldorf—Köln 1966.

Ploog, Detlev, Verhaltensforschung und Psychiatrie, in: Psychiatrie der Gegenwart, Bd. I, 1 B, Grundlagenforschung zur Psychiatrie, Berlin—Göttingen—Heidelberg 1964, 5. 291 ff.

Poletajew, I. A., Kybernetik, Berlin ,1963.

Ponschab, August, Teilhard de Chardin. Lehre, Leben und Werk, Imst/Tirol o. J. (1965).

Popitz, Heinrich, Prozesse der Machtbildung, Tübingen 1968.

Portmann, Adolf, Unterwegs zu einem neuen Bild vom Organismus, in: Die Welt in neuer Sicht. München—Planegg 1957.

—, Zoologie und das neue Bild vom Menschen, rde 20, Reinbek 1959.

Porzig, Walter, Das Wunder der Sprache, München—Bern ,1957.

Prat, Henri, Explosion und Verwandlung der Menschheit, Olten—Freiburg 1965.

Preetorius, Emil, u. a., Die Sprache, München 1959.

Rave, Dieter, J. P. Sartres Versuch einer marxistischen Anthropologie, in: Neue Kritik, Heft 28, Febr. 1965, 5. 23—26.

Rensch, Bernhard, Homo sapiens, Göttingen ,1965.

—, Handgebrauch und Verständigung bei Affen und Frühmenschen, Bern—Stuttgart 1968.

Roe, Anne, und Simpson, Gaylord G. (Ed,.), Evolution und Verhalten, Frankfurt 1964. engl.: Behavior and Evolution, New Haven 1958.

Romane,, George John, Die geistige Entwicklung beim Menschen, Leipzig 1893.

Roth, Heinrich, Pädagogische Anthropologie, Bd. I. Hannover 1966.

Rothacker, Erich, Zur psychologischen Schichtenlehre, in: Z. philos. Forsch. II(1948), Heft 2—3, 5. 343—364.

Rubinstein, 5. L., Grundlagen der allgemeinen Psychologie, Berlin 1958.

Rudolph, Wolfgang, Die amerikanische ,Cultural Anthropology. und das Wertproblem, Ber­lin 1959.

—, Der kulturelle Relativismus, Berlin 1968.

Ruesch, Jürgen, und Kees, Weldon, Nonverbal Communication. Notes on the Visual Per­ception of Human Relation,, Berkeley—Los Angeles 1956.

Ruyer, Raymond, Eléments de psycho-biologie, Paris 1946.

Sapir, E., Die Sprache, in: Kulturanthropologie (hrsg. v. W. E. Mühlmann und E. Müller), Köln—Berlin 1966, 5. 108—136.

Segerstedt, Torgny, Die Macht des Wortes. Eine Sprachsoziologie (Schwed. Original "Ordens makt"), Zürich 1947.

Seidel, Alfred, Bewußtsein als Verhängnis, Bonn 1927.

Seiss, Rudolf, Beobachtungen zur Frage der Übersprungsbewegungen im menschlichen Verhal­ten, in: Psycholog. Beiträge, 8/1965, 5. 3—97.

Shils, Edward, Charisma, Order, and Status, in: American Sociological Review XXX (1965), 5. 199—213.

Simmel, Georg, Philosophie des Geldes, Leipzig ,1907.

Spehlmann, Rainer, Sigmund Freuds neurologische Schriften. Eine Untersuchung zur Vor­geschichte der Psychoanalyse, Berlin—Göttingen—Heidelberg 1953.

Spemann, Hans, Experimentelle Beiträge zu einer Theorie der Entwicklung, Berlin 1936.

Spitz, René, Die Entstehung der ersten Objektbeziehungen, Beiheft zur Psyche, Stuttgart 1957.

—, Vom Säugling zum Kleinkind, Stuttgart 1967.

Sprache, Die . . ., Wiss. Buchgesellschaft, Darmstadt 1959.

Spuhler, 1. N. (Hrsg.), The Evolution of Man‘s Capacity for Culture, Detroit 1957.

Steinbuch, Karl, Falsch programmiert, Stuttgart 1968.

Szymanski, J. 5., Ein Versuch, die für das Liebesspiel charakteristischen Körperstellungen und Bewegungen bei der Weinbergschnecke künstlich hervorzurufen, in: Archiv für die gesamte Physiologie, Bd. 149 (1913), 5. 471 ff.

Scheidt, Walter, Die menschlichen Inbilder, München—Berlin 1954.

—, Die Entstehung der menschlichen Erlebnisse und ihre krankhaften Störungen. Funktionelle Strukturen im Nervensystem (Inbilder) als Erklärung der Psychoanalyse, der Hypnosen und der Psychosen, München—Berlin 1962.

Scheinfeld, A., Women and Men, New York 1944.

Scheler, Max, Der Formalismus in der Ethik und die materiale Wertethik, 1. A. 1912 und 4. A. 1916, als Bd. 2, Ges. Werke, Bern 1954.

—, Der Genius des Krieges und der deutsche Krieg, Leipzig 1915.

Zur Idee des Menschen, zuerst: Abhandlungen und Aufsätze, 2. Bd., Leipzig 1915, dann ab

2.         A. in: Vom Umsturz der Werte, Leipzig 1919, als Bd. 3, Ges. Werke, Bern 1955.

—,Die Formen des Wissens und die Bildung, Bonn 1925, 4. A., in: Philosophische Welt­anschauung, Bern 1954.

—, Erkenntnis und Arbeit, in: Die Wissensformen und die Gesellschaft, Leipzig 2. A 1926, als Bd. 8, Ges. Werke, Bern 1960.

—, Die Stellung des Menschen im Kosmos, 1. A. Darmstadt 1928 (zuerst erschienen unter d. Titel "Die Sonderstellung des Menschen", in: Der Leuchter, 1927), München ,1947.

Schelsky, Helmut, Zum Begriff der tierischen Subjektivität, in: Studium Generale III (1950), H. 2/3, 5. 102—116.

—, Soziologie der Sexualität, rde 2, Reinbek 1958.

Schirmbeck, H., Ihr werdet sein wie Götter. Der Mensch in der biologischen Revolution, Köln— Düsseldorf 1966.

Schiwy, Günther, Der französische Strukturalismus, Hamburg 1969.

Schmeing, Karl, Die mehrfache Pubertät, Berlin 1930.

Schmidt, Alfred, Der Begriff der Natur in der Lehre von Marx, Frankfurt 2. Aufl. 1967.

Schmitz, Mathias, Die Freund-Feind-Theorie in der polit. Philosophie Carl Schmitts, Köln— Opladen 1964.

Schneider, K. C. 5., Ursprung und Wesen des Menschen, Wien 1908.

Schoene, Wolfgang, Über die Psychoanalyse in der Ethnologie, Dortmund 1966.

Schrader, Karl, Die Bedürfnisse und ihr Regelkreischarakter. Versuch eines Modells der Bedürf­nisse, Diss. Berlin 1970.

Schulz, Clarence G., Identität und Genesungsprozeß im Verlauf einer schizophrenen Erkran­kung, in: Psyche XV (1961), H. 9,S. 532—560.

Stachowiak, H., Denken und Erkennen im kybernetischen Modell, Wien—New York 1965. Steffens, H., Anthropologie, Stuttgart 1922 (Erstdruck 1822).

Stein, Maurice H., u. a., Identity and Anxiety, Illinois 1960.

Steinbruch, Karl, Automat und Mensch. Kybernetische Tatsachen und Hypothesen, Berlin— Heidelberg—Göttingen ,1965.

Stendenbach, Franz, Soziale Interaktion und Lernprozesse, Köln—Berlin 1963.

Storch, Otto, Erbmotorik und Erwerbmotorik, in: Anzeiger der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Heft 1, 1948.

Straus, Erwin, Geschehnis und Erlebnis, Berlin 1930.

Strzelewicz, W., Rezension z. D. Claessens, Familie und Wertsystem, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, XVIII (1966), H. 1, 5. 193/194.

Tax, Sol (Hrsg.), Evolution after Darwin, 3 Bde. (Bd. II: The Evolution of Man), Chicago 1960.

Taylor, Gnrdon R., Zeitbombe aus dem Laboratorium des Biologen, in: Die Zeit, Nr. 29. v. 16. 7. 1965, 5. 29.

Tembrock, Günter, Grundriß der Verhaltenswissenschaften, Stuttgart 1968.

Theunissen, Michael, Der Andere, Berlin 1965.

Thienemann, August Friedrich, Leben und Umwelt, rde 22, Reinbek 1956.

Thurnwald, Richard, Zur Kritik der Gesellschaftsbiologie, in: Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik LII (1924), 5. 462—499.

Thurnwald, R. (Hrsg.): Arbeiten zur biologischen Grundlage der Soziologie, Leipzig 1931.

Tidd, Charles W., Ethnologie und Psychoanalyse, in: Psyche XV (1961), 5. 487—493.

Tinbergen, Nikolaas, The Study of Instinct, Oxford 1951 (Instinktlehre, Berlin—Hamburg

21966)

Tschumi, Pierre André, Leben, Entwicklung und Seele im Lichte moderner Biologie, in: Seele, Entwicklung, Leben, Bern—München 1966, 5. 71—90.

Uexküll, J. v., Umwelt und Innenwelt der Tiere, Berlin 1913, 1921.

—,und Krisxat, G., Streifzüge durch die Umwelten von Tieren und Menschen, rde 13, Rein­bek 1956.

Vogt, J. G., Die Menschwerdung, Leipzig 1892.

Wagner, Friedrich (Hrsg.): Menschenzüchtung. Das Problem der genetischen Manipulierung des Menschen, München 1969.

v. Wahlert, Gerd, Teilhard de Chardin und die moderne Theorie der Evolution der Organis­men, Stuttgart 1966.

Wallace, A. F. C. (Ed.), Anrbropology and Human Behavior, Washington 1962.

Weismann, August, Aufsätze über Vererbung und verwandte biologische Fragen, Jena 1892.

—, Vorträge über Deszendenztheorie, Jena ,1904.

v. Weizsäcker, Carl Friedrich, Die Geschichte der Natur, 2., durchges. Auflage, Göttingen 1954.

Werner, H., Einführung in die Entwicklungspsychologie, München 1953.

Whitman, C. 0., Animal Behavior, Biological Lectures of the Marine Biological Laboratory, Woods Hole (Mass.) 1898.

Whorf, Benjamin Lee, Sprache, Denken, Wirklichkeit. Beiträge zur Metalinguistik und Sprach­philosophie, rde 174, Reinbek 1963.

Wickler, Wolfgang, Die ethologische Deutung einiger Wächterfiguren auf Bali, in: Z. f. Tier-psychologie, 25/1968, 5. 719 ff.

Wiener, Norbert, Mensch und Menschmaschine, Frankfurt/ Main 1964.

Wieser, Wolfgang, Organismen. Strukturen, Maschinen. Zu einer Lehre vom Organismus, Frankfurt/Main 1959.

Willms, Bernhard, Planungsideologie und revolutionäre Utopie. Die zweifache Flucht in die Zukunft, Stuttgart 1969.

Wolff, K. F., Die kraniologische Polaritätstheorie und ihre soziologische Bedeutung, in: Arbei­ten zur biologischen Grundlegung der Soziologie, Leipzig 1931, 2. Halbband, 5. 209—220.

Worringer, Wilhelm, Abstraktion und Einfühlung, München 1908.

Wundt, Wilhelm, Vorlesungen über die Menschen- und Tierseele, Hamburg—Leipzig ,1911.

Young, J. Z., A Model of the Brain, Oxford 1964.

Zeigarnik, Bluma, Das Behalten erledigter und unerledigter Handlungen, in: Psychologische Forschung IX (1927), 5. 1ff.

Zimmermann, Walter, Evolution. Die Geschichte ihrer Probleme und Erkenntnisse, Freiburg— München 1953.